COVID-19 : We look forward to seeing you this spring and summer for new adventures (as soon as possible)!

Klettersteig les Prises de la Bastille

Description Klettersteig les Prises de la Bastille

Der Klettersteig von Bastille ist ein städtischer Klettersteig, dem jedoch nichts an Ursprünglichkeit fehlt. In Grenoble ist er stark frequentiert. Er ist Opfer seines eigenen Erfolgs und mit nur mittelmäßiger Erfahrung gut machbar. 2 Teilstrecken bilden den Klettersteig.

Der erste Teil ist der einfachere und sehr vielseitig: Klettern an einer senkrechten Säule gefolgt von der Querung eines Felsenkessels, mit Hängebalken, einer Affenschaukel und einer großen nepalesischen Brücke.

Der zweite Teil ist weniger besucht aber genauso interessant! Nach einem gemeinsamen Start gibt es mehrere Wahlmöglichkeiten: Entweder eine anstrengende oder einfache Version, um mit einem Kletterpart an den Festungsmauern von Bastille zu enden.

Télécharger le topo

Voir plus

Localisation

Tarifs

Prix individuel / personne 45.00 €
Prix Groupe à partir de 6 personnes 40.00 €
Prix Groupe 40.00 €

The benefits

  • Benefit the group's price for each Via Ferrata
  • 1/2 price for the future groom/bride from 8 persons
  • Photos and videos of the outing offered
  • Possibility to rent a Go pro
  • Aperitif "surprise" on request
Demi-journée 220.00 €
Journée 380.00 €

The benefits

  • 1 guide for 8 youths + 1 adult*
  • Materials to use the EPI standards for activity
  • Pictures
  • RC pro and individual accident Allianz
Demi-journée 300.00 € TTC

The benefits

Included :

  • Private guide for 6 persons (more than 6 pers = 2 guides)
  • Material requirements for the activity
  • Photos souvenirs
  • RC pro and programme of accident individual Allianz

Not Included :

  • Reportage photo (+250€ TTC)
  • Organization of event catering

Informations pratiques Klettersteig les Prises de la Bastille

Difficulty
Duration
Approach walk 00 : 05
Walking back 00 : 25
Altitude 440m
Ascent / Descent 220m
Items you must bring
  • Sportswear
  • Trainers / sneakers
  • Bottle of water
  • Jacket
  • Energy bars
  • Sunglasses
Specificities
  • Bridge
  • Monkey Bridge or Nepalese
Période de May in November
Department Isère
Area Grenoble / Lyon
Mountain range Chartreuse

Questions fréquentes


Yes, of course, there has a path descends from the first part of the Bastille via ferrata to the parking lot.

We cannot turn back but the guide will assist you to descend with his rope at any time, because the first part is a large and multiple crossings, and is only 30m high from the ground.

No, there are several versions in the second part. Only the beginning (the first 15 meters) of the second part is quite hard, but the guide provides you good assistance with climbing rope to pass through. For the rest of the route, we can continue on the easy version on the left or harder one on the right depending on your level.

No, The end of the via ferrata is 50m downhill from the Bastille. It takes 5 minutes walk to reach the cable car station.

99% of the people we take are beginners, and they always do well. However if you want an easier one to start, you can choose the via ferratas of Saint Vincent de Mercuze or Roc de Cornillon

Buch

Loading...
Besoin d'aide ?
+33 (0)6 63 70 36 25

Utilisez le formulaire ci dessous pour réserver ou contactez nous au:


À voir à faire à coté : Klettersteig les Prises de la Bastille

Canyon du Furon oderer Teil

Der Klassiker von Vercors, 45 Minuten von Lyon entfernt, zwischen Grenoble und Lans-en-Vercors oberhalb von Sassenage. Der gesamte Parcours beinhaltet Sprünge bis zu neun Metern, natürliche Wasserrutschbahnen, Seilrutschen, Abseilen und zahlreiche lustige Plätze, die mehrmals wiederholt werden können auf Wunsch.

À partir de 43.00 €
Eymards cave

4,5 Stunden Höhlenerkundung in der Nähe von Lans-en-Vercors. . Die Vertikal-Entdeckung schlechthin mit einer Abseilstrecke in einen Schacht mit 30 m Tiefe und einem Saal mit hängendem und stehendem Tropfstein.

À partir de 50.00 €
Cuves sassenage

3 Stunden Höhlenerkundung, gelegen am Fuß des Gorges du Furon. Der Eingang ist eine ausgebaute Höhlung. Sie führt uns zu einem Labyrinth aus unterirdischen Gängen, einem sehr vielfältigen Parcours, der zu einem Fluss führt.

À partir de 40.00 €
Integral du Furon

Ein sehr sportlicher Canyon, der den oberen Teil mit dem unteren Teil des Canyon du Furon verbindet. Zahlreiche Sprünge über 10 m sind möglich (jedoch nicht zwingend). Außerdem sind einige Abseilstrecken enthalten, darunter der Wasserfall "cascade de tuff" mit einer Höhe von 18 m. Wasserrutschen dürfen natürlich nicht fehlen - wir rutschen vorwärts, rückwärts, in jeder Lage.

À partir de 65.00 €
Crossing of the "Dent de Crolles"

6 - 10 Stunden sportliche Höhlenerkundung. Dieses Abendteuer mit einem Anmarsch und einem Rückweg von circa einer Stunde ist eine ernstzunehmende Unternehmung. Sie benötigen eine gute Kondition und bereits praktische Erfahrung beim Abseilen für diese Tour: Es erwarten Sie mehrere Abseilstrecken von bis zu 30 m, um den la Dent vollständig zu durchqueren.

À partir de 110.00 €
Saint-Aupré cave

3 Stunden Höhlenerkundung.

Eine kleine Durchquerung in einem vertraulichen Parcours, indem man dem Weg des Wassers folgt. Sehr gut ab 5 Jahren!

À partir de 40.00 €