The big dihedral, Crolles Via ferrata

Description

Via ferrata overlooking the valley Grésivaudan. Via ferrata located in Saint Hilaire du Touvet above Crolles, very wild, and sport.

Shorter than the classical Lavandières via, the « Grand Dièdre » (lit. Big dihedral) is a very sporty via, probably one of the toughest in the Alps !

Only accessible to more experienced, dedicated and fit via ferrata climbers, since very steep walls and overhanging sections are to be found in the « big dihedral ».

Télécharger le topo

Voir plus

Localisation

Tarifs

Prix individuel / personne 65.00 €
Prix Groupe à partir de 6 personnes 55.00 €

Informations pratiques

Difficulty
Duration
Approach walk 00 : 20
Walking back 00 : 15
Altitude 930m
Ascent / Descent 270m
Items you must bring
  • Sportswear
  • Trainers / sneakers
  • Bottle of water
  • Energy bars
  • Sunglasses
Specificities
  • Scale or filet
Période de May in November
Department Isère
Area Grenoble / Lyon / Chambéry
Mountain range Chartreuse

Questions fréquentes


Les marche d'approche et de retour sont les même que pour l'itinéraire de l'intégral des lavandières. On pourra donc écourter la marche d'approche grâce au funiculaire. Intégrale des Lavandières

Oui, comme c'est une partie d'escalade difficile, pour éviter toute chute, le guides peuvent assurer les grimpeurs depuis le haut avec une corde d'escalade.

Avoir déja fait de l'escalade (et aimer ça!), être assez sportif, car la partie du grand dièdre est une longue section d'escalade assez physique.

Oui c'est possible au pied du grand dièdre de faire demi tour pour prendre l'itinéraire normal de l'Intégral des lavandières.

Buch

Loading...
Besoin d'aide ?
+33 (0)6 63 70 36 25

Utilisez le formulaire ci dessous pour réserver ou contactez nous au:


À voir à faire à coté : The big dihedral, Crolles Via ferrata

Crossing of the "Dent de Crolles"

6 - 10 Stunden sportliche Höhlenerkundung. Dieses Abendteuer mit einem Anmarsch und einem Rückweg von circa einer Stunde ist eine ernstzunehmende Unternehmung. Sie benötigen eine gute Kondition und bereits praktische Erfahrung beim Abseilen für diese Tour: Es erwarten Sie mehrere Abseilstrecken von bis zu 30 m, um den la Dent vollständig zu durchqueren.

À partir de 110.00 €
Klettersteig von Saint incent de Mercuze

In Saint Vincent de Mercuze: Ein neuer Klettersteig, der sich perfekt eignet, um erste Erfahrungen zu machen! Wir gehen die Wasserfälle des Canyon de l'Alloix hinauf, um einen erquickenden Klettersteig zu erleben.

À partir de 35.00 €
Curé cave

4 Stunden Höhlenerkundung.

Während Sie spielerisch dahinwandern, wartet genau das auf Sie in dieser Höhle: eine niedere seilgesicherte Strecke, auf der man sich meist kriechend fortbewegen muss, um an das Ende des unterirdischen Flusses zu gelangen. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie bis zur Taille im Wasser stehen werden!

À partir de 44.00 €
Klettersteig les Prises de la Bastille

In Grenoble : Dieser Klettersteig ist der meist begangene in Frankreich! Die beiden Teile des Klettersteigs erlauben Ihnen den Gipfel von Bastille zu erreichen, indem Sie die Mauern aus dem 17. Jahrhundert erklimmen.

À partir de 40.00 €
Cuves sassenage

3 Stunden Höhlenerkundung, gelegen am Fuß des Gorges du Furon. Der Eingang ist eine ausgebaute Höhlung. Sie führt uns zu einem Labyrinth aus unterirdischen Gängen, einem sehr vielfältigen Parcours, der zu einem Fluss führt.

À partir de 40.00 €
Integral du Furon

Ein sehr sportlicher Canyon, der den oberen Teil mit dem unteren Teil des Canyon du Furon verbindet. Zahlreiche Sprünge über 10 m sind möglich (jedoch nicht zwingend). Außerdem sind einige Abseilstrecken enthalten, darunter der Wasserfall "cascade de tuff" mit einer Höhe von 18 m. Wasserrutschen dürfen natürlich nicht fehlen - wir rutschen vorwärts, rückwärts, in jeder Lage.

À partir de 65.00 €